Empire Universe 2
Enemy-Roots

Online Strategie-Kriegsspiele

Besitzt du die Gabe als fähiger General riesige mittelalterliche Heere oder moderne Flotten zu führen? Dann bist du der richtige Typ, wenn es um strategische Kriegsspiele wie Wargame 1942 oder Empires in Flames geht. Du kannst in diesen Games deine taktischen Fähigkeiten vor aller Welt unter Beweis stellen. Nur wer seine Truppen strategisch klug positioniert und deren individuellen Fähigkeiten gezielt einsetzt, wird siegreich das Schlachtfeld verlassen. Wie reagierst du in Situationen, die offensichtlich aussichtlos erscheinen? Trittst du den übereilten Rückzug an oder lässt du deine Soldaten bis zum bitteren Ende die Stellung halten? Hier kannst du jede Art von strategischer Gefechts-Planung in Echtzeit realisieren! Selbst eine riesige Armee kann unterliegen, wenn sie von gut ausgebildeten Kleinverbänden in einen Hinterhalt gelockt wird. In einem Kriegsspiel müsst ihr nicht lange auf den ersten Kampf warten: Der Krieg kommt von selbst an eure Tore und oftmals schneller als euch lieb ist. Daher sollten in einem Kriegsspiel schnell effektive Verteidigungen aufgebaut und Truppen für einen direkten Vergeltungsschlag rekrutiert werden - mit dieser Strategie lassen sich zügig ruhmreiche Siege erringen.

 

Sparta ansehen

Genre: Strategie-Kriegsspiele

Das klassische Interface macht den Kampf für RTS-Gamer aller Level intuitiv

Ein umfangreiches Hilfesystem unterstützt neue Spieler beim Einstieg

Zahllose Missionen und Turniere

Das Browsergame Sparta spielt im antiken Griechenland im 5. Jahrhundert v. Chr. - die antike Welt befindet sich im Aufruhr und Griechenland wird von den riesigen Heeren des persischen Königs Xerxes bedroht. In diesen vom Krieg geprägten Zeiten sind Diplomatie und Politik genauso wichtig wie die scharfe Klinge eines Schwertes. Nur wenige mutige griechische Könige wagen es, sich den Armeen des Xerxes entgegen zu stellen. Die Massen verlangen nach einem Helden – jemandem, der es wagt, die einzelnen Stadtstaaten im Kampf um die Unabhängigkeit Griechenlands zu vereinen. Mit Hilfe von König Leonidas und seiner berühmten Spartiaten verbessert Ihr eure Fähigkeiten als Stratege, Diplomat oder Anführer und rekrutiert ein hellenisches Heer, dass den Truppen des Xerxes ebenbürtig ist. Um dieses große Ziel zu verwirklichen, gilt es Ressourcen zu fördern und Städte auszubauen. Erobert Königreich für Königreich und Stadt für Stadt um mit den mächtigsten Kriegern Griechenlands dem persischen Herrscher eine blutige Lektion zu erteilen.

 

Wargame 1942 ansehen

Genre: Strategie-Kriegsspiele

Handlung spielt vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieg

Benutze Diplomatie um die Weltpolitik zu beeinflussen

Kampf um Rohstoffe, Einfluss und Macht

Tausende von Spieler und alle verfolgen das gleiche Ziel: Den Zweiten Weltkrieg zu gewinnen, egal mit welchen Mitteln. Im Kriegsspiel Wargame 1942 müsst ihr entscheiden, ob die Alliierten oder die Achsenmächte das weitere Schicksal der Welt beeinflussen. Befehle deinen Armeen gegnerische Stützpunkte dem Erdboden gleichzumachen. Aber es kommt in Wargame 1942 nicht nur auf militärische Kampfkraft an, genauso gilt es diplomatisches Geschick mit anderen Spielern zu beweisen. Ziel des Spiels ist es durch richtiges Taktieren so viele Gegner wie möglich auszuschalten und in der Rangliste nach oben aufzusteigen, um zu guter Letzt einen Spitzenplatz zu belegen. Auch dann sind die vielfältigen Aufgaben des Spiel noch lange nicht zu Ende, denn Allianzen und Bündnisse müssen geschaffen und sorgfältig gepflegt werden.

 

Desert Operations ansehen

Genre: Strategie-Kriegsspiele

Betreibe geschickt Diplomatie und schließe Bündnisse

Nehme Einfluss auf die Weltpolitik

Nutze Handel und Spionage

Desert Operations ist ein spannendes Krieg-Strategiespiel, das von NextIdea entwickelt und durch Looki online vertrieben wird. Als Kommandant einer Militärbasis kannst du dich mit tausende anderer Spieler kämpferisch auseinandersetzen oder mittels geschickte Diplomatie verbünden. Gute Taktiker steigern auch durch Spionage und Handel Ihren Einfluss auf die Weltpolitik. Desert Operations überzeugt mit seiner Vielzahl an Möglichkeiten zur freien Spielgestaltung, es gilt aber vorrangig eine geschickte Diplomatie zu betreiben und starke Militär-Bündnisse einzugehen. Um gegen die Angriffe feindlicher Stützpunkte bestehen zu können, muss die Militär- und Wirtschaftsstruktur deines Machtbereichs so schnell wie möglich ausgebaut werden. Eines der wichtigsten Ziele bei Desert Operations, sollte dein wachsender Einfluss auf die Weltpolitik darstellen. Deinen Einfluss kannst du am besten durch eingegangene Bündnisse und siegreich beendete Kriege steigern. Nutze also die Vielzahl an Möglichkeiten für die Gründung neuer Allianzen und bekämpfe erfolgreich deine Feinde. Das einsetzen der Spionage kann für dich kriegsentscheident sein, durch das Ausspionieren deiner Gegner erhälst du wichtige Informationen über Truppenstärke und deren Positionierung. Ebenso solltest du regen Handel mit deinen Verbündeten treiben, um deine Wirtschaft florieren zu lassen.

 

Empires in Flames ansehen

Genre: Strategie-Kriegsspiele

Eine der fesselndsten europäischen Epochen zum nachspielen

Kämpfe für die Königlich Britische Armee oder der Grande Armée

Befehlige Dragoner, Husaren, Linieninfanterie oder Grenadiere

Empires in Flames ist ein kostenloses browserbasiertes Krieg-Strategiespiel zur Zeit der Napoleonischen Kriege. Lass dich von einer der fesselndsten Ära der europäischen Historie mitreißen, in dem die "Grande Armee" Napoleons unaufhaltsam den Europäischen Kontinent erobert. Kämpfe entweder auf Seiten der Königlich Britischen Armee oder der französischen Grande Armee und beweise dein Geschick als Feldherr. Es ist primär deine Aufgabe neue Städte im Namen deiner Nation zu errichten, auszubauen und gegen deine Feinde militärisch vorzugehen. Unter anderem stehen historische Einheiten wie Dragoner, Husaren, Linieninfanterie oder Grenadiere unter deinem Befehl. Mit ihnen kannst du feindliche Städte erobern und so deinen Machtbereich kontinuirlich vergrößern. Es bekämpfen sich aber nicht nur die Armeen Großbritanniens und Frankreichs auf den Schlachtfeldern, auch starke Verbände von Partisanen bedrohen die Sicherheit deiner Städte.

 

Supremacy 1914 ansehen

Genre: Strategie-Kriegsspiele

Entscheide den Ersten Weltkrieg zu deinen Gunsten

Spiele in Echtzeit gegen andere Staatsoberhäupter

Dirigiere riesige Armeen auf einer taktischen Karte

Bei Supremacy 1914 wird der Spieler Oberhaupt einer mächtigen Nation im spannungsgeladenen Europa nach der Jahrhundertwende. Du stellst dich der Herausforderung, mit geschickter Diplomatie oder starken Armeen unangefochtener Herrscher über den ganzen Kontinent zu werden. Bisher sind mehr als 1.1 Millionen Spieler bei diesem Kriegsspiel registriert und es werden täglich mehr. Das Spiel ist komplett kostenlos und in mehr als zehn Sprachen verfügbar. Private Runden mit Freunden sind ebenso möglich wie Spiele gegen Wettstreiter auf der ganzen Welt. Im Jahr 2009 wurde Supremacy 1914 mit dem Publikumspreis bei der Wahl zum Browserspiel des Jahres prämiert. In Supremacy 1914 findest du dich im spannungsgeladenen Europa des Ersten Weltkriegs wieder. Die europäischen Nationen kämpfen erbittert um Rohstoffe und die Vorherrschaft über den Kontinent. Als Staatsführer einer Nation stellst du dich der Herausforderung, raffinierte Strategien auszutüfteln und in der Praxis umzusetzen. Nur wenn es dir gelingt, mächtige Bündnisse zu schließen, hast du eine Chance, über die Grenzen des Kontinents hinaus zum unangefochtenen Welt-Herrscher zu werden. Wagemutige Gefechte und eine funktionierende Infrastruktur bilden die Grundlage für den Sieg. Im Gegensatz zu vielen anderen Browserspielen, in denen Tabellenansichten dominieren, dirigierst du deine Armeen in Supremacy 1914 auf einer taktischen Karte. Baue Kasernen, Fabriken, Eisenbahnen und Häfen. In Echtzeit spielst du gegen andere Regenten, insgesamt können bis zu 30 Spieler an einer Spielrunde teilnehmen. Die Rundendauer variiert zwischen vier bis sechs Wochen. Es gilt also, deine Gegner zu beobachten, sie einzuschätzen und Allianzen zu schließen. Wenn sich nicht genug Teilnehmer finden, sorgt eine komplexe KI für den nötigen Spielspaß.